27Jun/110

Number of the month: 2 + 7 = Decent Temperature!

Outside, red hot and tropical weather conditions, but the servers located at Giga-Hosting's datacenter, always keep a 'cool processor'. Thanks to 7 climate cabinets in our datacenter and to 2 cooling units on the roof top, a consistent decent temperature is kept, to care for the servers on our server floor.

In April 2011, the second level of our air conditioning system was implemented and this upgraded the former cooling capacity by another 150%.

7 Air Conditioning Cabinets / Recirculation Cooling Units

The 7 air conditioning cabinets are mounted in our data center on various locations. Our recirculating cooling units absorb the warm air stream exhausted by our servers on the ceiling level of the datacenter. This air is afterwards chilled by cold water, which is pumped through two cooling units on the roof top of the building and taken down to the server floor again. The cooled air will then be blown out through the grills of our double layered pressure floor directly underneath the servers.

2 Cooling Units

The 2 cooling units are roof top mounted, directing towards Munich's centre. The warm water from the data center is pumped up to cooling units above. It gets chilled in there and is being pumped down again to the datacenter below. If the temperature outside is cooler than at the inside, air condition is not only controlled by compressors but also substituted by using ambient air. Such results in energy savings and therefore cost reductions. Giga-Hosting's clients do definitely benefit from this effieciency directly.

This 'free-cooling', permanently remote controlled system disposes of 2 water circulations, separated from each other. In fact, two completely independent and redundant systems in each aspect are implemented. All pipes and drains for the air conditioning, but as well all electrical wiring was installed twofold. That stands to reason that we keep consistent decent temperatures in our datacenter for the server's "wellness".  Equally do the employees at Giga International feel well, as they are taken care of by chilling them in air conditioned offices and pampering them with ice cream and cooled soft drinks.

__________________________

The same text in German / Der gleiche Text in Deutsch

Zahl des Monats: 2+7 = Angenehme Termperatur!

Draußen ist heiß und tropisch. Aber die Server im Rechenzentrum von Giga-Hosting bewahren immer einen "kühlen Prozessor". 7 Klimaschränke/Umluftkühler im Rechenzentrum und 2 Kühlaggregate auf dem Dach sorgen für gleichbleibende angenehme Temperatur im Rechenzentrum.

Seit April 2011 haben wir die zweite Klimastufe für das Rechenzentrum implementiert. Damit wurde die Klimaleistung um nochmals 150 % erhöht.

7 Klimaschränke/Umluftkühler:

Die 7 Klimaschränke sind im über 300 qm großen Rechenzentrum verteilt aufgestellt. Die Umluftkühler saugen die durch die Server erwärmte Luft auf Höhe der Decke des Rechenzentrums an. Die Luft wird dann durch kaltes Wasser gekühlt, das von den 2 Kühlaggregaten nach unten in das Rechenzentrum gepumpt wurde. Die gekühlte Luft wird dann durch den dichten Klimadruckboden direkt bei den Server wieder ausgeblasen.

2 Kühlaggregate:

Die 2 Kühlaggregate befinden sich auf dem Dach mit Blick auf die Frauenkirche im Münchener Zentrum. Das erwärmte Wasser aus dem Rechenzentrum wird nach oben auf das Dach zu den Kühlaggregaten gepumpt. Dort wird es abgekühlt und wieder nach unten in das Rechenzentrum gepumpt.  Die Kühlung erfolgt nicht nur über die Kompressoren, sondern auch, wenn es draußen kühler als drinnen ist, über die Außenluft. Dies führt zu Einsparungen bei den Energiekosten, die dann auch an die Kunden von Giga-Hosting weiter gegeben werden können.

Das freikühlende und ständig remote überwachte System hat zwei getrennte Wasserkreisläufe. Es existieren zwei in jeder Hinsicht eigenständige, redundante Klimatisierungssysteme. Sämtlich Rohre für die Kühlung und auch die elektrischen Zuleitungen sind doppelt gelegt. Dadurch herrschen im Rechenzentrum immer gleichbleibend angenehme Temperaturen und die Server "fühlen sich wohl". Aber auch die Mitarbeiter von Giga-Hosting bewahren durch eine Klimatisierung der Büroräume, durch Eis und kühle Getränke auch bei schwierigen Anfragen einen kühlen Kopf.